Der Virtual Trainer Storybuilder – was steckt dahinter und was kann dieses Autorenwerkzeug?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Share on xing
teaser_vt_storybuilder

Die Gestaltung attraktiver Online-Lernmodule, die bisher nur mit aufwendiger Programmierung möglich war, ist mit dem Virtual Trainer Storybuilder, dem Autorensystem der Virtual Trainer E-Learning Plattform, ohne tiefgehendes technisches Verständnis möglich. Dieses nicht-Techie Tool, um 3D Inhalte schnell und einfach zu produzieren, die on-the-fly abspielbar sind, reduziert Kosten und bietet ein Höchstmaß an Flexibilität. Über Funktionen, Möglichkeiten und Weiterentwicklungen dieses Autorenwerkzeuges wird nachfolgend berichtet. 

  • Was ist der Virtual Trainer Storybuilder?

Mit diesem Autorentool werden ansprechende Lernmodule für eine ideale Wissensvermittlung ganz einfach und schnell erstellt. Virtual Trainer bietet mit dem Storybuilder die Lösung, mit der auch Nicht-TechnikerInnen ohne Programmierkenntnisse unkompliziert Lerninhalte als web based training (WBT) in 3D Welten gestalten können. Dabei werden Avatare als pädagogische Lernbegleitende eingesetzt, die das Wissen in einem interaktiven Format mit Sprache, Mimik und Gestik vermitteln. Für jeden Nutzenden leicht ersichtlich, ungeachtet des technischen Verständnisses, schafft die intuitiv bedienbare Systemoberfläche die Brücke zwischen Technik und Gestaltung mit einzigartigen Funktionen und Möglichkeiten im Bereich der digitalen Schulungen. So werden Konzeption und Umsetzung von Unterweisungen mit diesem Echtzeitsoftware-Autorentool als exzeptionelles SaaS (Software as a Service) Produkt effektiv und effizient ermöglicht. Dank Einfachheit und Klarheit in der Anwendung kann eine Vielzahl von Schulungsbedürfnissen realisiert werden, wobei die enorme Flexibilität eine Reduzierung der Konzeptions-, Gestaltungs- und Produktionskosten mit sich bringt.
Mit dem Einsatz von visuellen und auditiven Effekten, emotionalem Ausdruck und Ausarbeitung von 3D-Elementen werden Lerninhalte in Form von abwechslungsreicher Unterhaltung dargeboten. Virtual Trainer Storybuilder ermöglicht die Kombination von Kreativität zur Schaffung innovativer Lernerlebnisse, Einhaltung gesetzlicher Anforderungen an Unterweisungen und Bestehen verpflichtender Audits in Unternehmen. Mit Flexibilität und kreativer Umsetzung können spezielle Anforderungen und Bedürfnisse der Lern-Zielgruppe passgenau erfüllt werden.

  • Was kann der Virtual Trainer Storybuilder?

Autorenwerkzeuge sollen ohne lange Einarbeitungszeit und Umsetzungsdauer schulungsrelevante Inhalte spielerisch, attraktiv, multilingual, kostengünstig und mit Updates in Echtzeit für Mitarbeitende zur Verfügung stellen. Mit dem Virtual Trainer Storybuilder lassen sich bereits vorhandene oder eigene Inhalte für spielerisches Storytelling, also dem Erzählen von Geschichten, nutzen. Neben Raum-, Farb- und Inhaltsgestaltung können ganz einfach animierte Charaktere (Avatare), Fragenelemente und Kamerafahrten hinzugefügt werden. Alle Änderungen werden in Echtzeit übernommen, wodurch Lernmodule stets aktuell sind. Ohne Programmieren stellt man seine Inhalte unkompliziert per Drag-and-Drop zusammen, verknüpft Aktionen und wählt Einstellungen nach eigenem Belieben aus. Die intuitive Bedienoberfläche erleichtert das Einfügen und Bearbeiten von Bildern, Videos, Audios, 3D-Elementen oder Texten. In Listenform importierte oder exportierte Texte lassen sich mit einem Klick übersetzen. Diese Mehrsprachigkeit auf Knopfdruck erlaubt den virtuellen Trainern das Sprechen von über 30 Sprachen. Als Cloud-basiertes Tool nimmt der Virtual Trainer Storybuilder keinen Speicherplatz in Anspruch und beinhaltet unmittelbar alle neu verfügbaren Features. Neue Funktionen folgen stetig im Prozess der kontinuierlichen Optimierung. Zuletzt wurde das Autorenwerkzeug um Miniatur-Vorschaubilder in der Bildersuche, eine umfangreichere Suchfunktion sowie neue Bewegungen der Avatare erweitert. Neben der Software werden auch die animierten Charaktere, die als Trainer agieren, fortlaufend weiterentwickelt und mit neuen Fähigkeiten versehen. Derzeit gibt es weltweit keine vergleichbaren Lösungen zur Erstellung von 3D Inhalte im Web für Online-Kanäle. Ohne Zusatzsoftware, App-Store oder hohen Koordinationsaufwand ist Virtual Trainer Storybuilder das Autorenwerkzeug im Corporate E-Learning.

  • Was wird der Virtual Trainer Storybuilder in Zukunft können?

Demnächst können die Avatare dank Walksystem mit automatischen Laufbewegungen eigenständig zu definierten Punkten im Raum laufen. Zudem soll man mit Virtual Reality Applikationen, die über das Web laufen, real in 3D Trainingswelten eintauchen können. In der Entwicklung sind zusätzlich ein Inverse Kinematik-System, 3D-Interaktivität sowie Face-Rigs für Avatare, durch die Avatar-Gesichter natürlicher und dynamischer bewegt werden können. Über eine Kamera könnten dann beispielsweise die virtuellen Trainer mit der Mimik der Lernmodulverantwortlichen trainiert werden. Viele Bereiche erfordern KI-basierte Ansätze, die eine noch realistischere Visualisierung ermöglichen. In Vorbereitung ist ebenso die Umsetzung eines Exporters für 3ds Max, Maya und Blender, um zur Vergrößerung des kreativen Spektrums, 3D Inhalte mit Animationen zu exportieren und in Storybuilder hochzuladen. Damit könnte jedes Unternehmen individuelle 3D Inhalte importieren.

Bleiben Sie mit dem Virtual Trainer Newsletter auf dem neuesten Stand laufender Entwicklungen. Jetzt kostenlos abonnieren:

Newsletter für Ihr E-Learning!

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie monatlich exklusives Wissen und Informationen für Ihr Corporate E-Learning!

Überzeugen Sie sich von Virtual Trainer!

Überzeugen Sie sich von Virtual Trainer!